Seleccionar página

Das wichtigste Merkmal eines Darlehens ist die Höhe des geliehenen Geldes, daher ist das erste, was Sie auf Ihr Dokument schreiben möchten, der Betrag, der sich in der ersten Zeile befinden kann. Folgen Sie, indem Sie den Namen und die Adresse des Kreditnehmers und als nächstes den Kreditgeber eingeben. In diesem Beispiel befindet sich der Kreditnehmer im Bundesstaat New York und er bittet darum, 10.000 Dollar vom Kreditgeber zu leihen. Ein Darlehensvertrag ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen einem Kreditgeber und einem Kreditnehmer. Der Kreditnehmer verspricht, das Darlehen gemäß einem Tilgungsplan (regelmäßige Zahlungen oder pauschal) zurückzuzahlen. Als Kreditgeber ist dieses Dokument sehr nützlich, da es den Kreditnehmer rechtlich zwingt, das Darlehen zurückzuzahlen. Dieser Darlehensvertrag kann für Geschäfts-, Privat-, Immobilien- und Studentendarlehen verwendet werden. Sicherheiten – Ein Wertgegenstand, z. B.

ein Haus, wird als Versicherung verwendet, um den Kreditgeber zu schützen, falls der Kreditnehmer nicht in der Lage ist, den Kredit zurückzuzahlen. Nicht alle Kredite sind gleich strukturiert, einige Kreditgeber bevorzugen Zahlungen jede Woche, jeden Monat oder eine andere Art von bevorzugtem Zeitplan. Die meisten Kredite verwenden in der Regel den monatlichen Zahlungsplan, daher wird der Kreditnehmer in diesem Beispiel verpflichtet sein, den Kreditgeber am 1. eines jeden Monats zu zahlen, während der Gesamtbetrag bis zum 1. Januar 2019 bezahlt wird, was dem Kreditnehmer 2 Jahre zur Tilgung des Darlehens gibt. Zusätzlich zu den oben genannten Informationen fügen einige Kreditgeber zusätzliche Vorbehalte zu einem Darlehensvertrag hinzu. Auch hier müssen die Bedingungen des Darlehens klar sein. Der Kredit muss den Bedingungen des Dokuments zustimmen. Sowohl der Kreditnehmer als auch der Kreditgeber unterzeichnen die Vereinbarung, wenn der Entwurf vollständig ist.

Ein Zeuge wird empfohlen, aber nicht immer eine rechtliche Notwendigkeit. Ein Kreditgeber und/oder Kreditnehmer muss die Gesetze, in denen Sie wohnen, herausfinden, ob ein Zeuge oder ein Notar die Parteien sehen muss, die das Dokument unterzeichnen, dann müssen beide Parteien einen Identitätsnachweis vorlegen, bevor sie vor einem gesetzlichen Notar unterschreiben. Eine Person ist ein Notar, wenn der Staat ihnen eine Lizenz zur Erfüllung einer solchen Rolle erteilt hat. Aufgabe des Notars ist es, sicherzustellen, dass bei der offiziellen Unterzeichnung des Dokuments kein Betrug auftritt. Ein Teil der notariellen Handlungen, die der Notar erfülle, besteht darin, dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer nachzuweisen, wer sie vor Abschluss einer Vereinbarung sind. Es ist eine weitere Maßnahme, die hilft, beide Parteien zu schützen, die die Kostenlose Kreditvereinbarung Vorlage unterzeichnen. Wenn der Gesamteinleihebetrag von hohem Wert ist, ist es eine gute Idee, die Unterschrift und Die Details eines Bürgen zu verlangen – jemand, der für den Kreditnehmer bürgen und als Garantie für die Rückzahlung arbeiten kann, sollte der Kreditnehmer nicht in der Lage sein, rückzahlungsfähig zu sein. Der erste Schritt, um ein Darlehen zu erhalten, ist, einen Kreditscheck auf sich selbst durchzuführen, der für 30 Dollar von TransUnion, Equifax oder Experian erworben werden kann. Eine Bonitätsnote reicht von 330 bis 830, wobei die Zahl höher ist, die ein geringeres Risiko für den Kreditgeber darstellt, zusätzlich zu einem besseren Zinssatz, den der Kreditnehmer erzielen kann. Im Jahr 2016 lag der durchschnittliche Bonitätswert in den Vereinigten Staaten bei 687 (Quelle). In ERWÄGUNG des Kreditgebers, der dem Darlehen bestimmte Gelder (das «Darlehen») an den Kreditnehmer und den Kreditnehmer, der das Darlehen an den Kreditgeber zurückzahlt, gewährt, vereinbaren beide Parteien, die in dieser Vereinbarung festgelegten Versprechen und Bedingungen einzuhalten, zu erfüllen und zu erfüllen: Ein einfacher Darlehensvertrag legt fest, wie viel geliehen wurde, sowie ob Zinsen fällig sind und was passieren sollte, wenn das Geld nicht zurückgezahlt wird.

Eine Vorlage kann die Zahlungsbedingungen enthalten, die der Kreditgeber als Rückstellung im Dokument haben möchte. Es gibt vier Rückzahlungsrückstellungen, die der Kreditnehmer einem Kreditgeber anbieten kann. Die Kreditvertragsvorlage kann mehr als eine Rückzahlungsrückstellung enthält. Die Rückzahlungspläne beinhalten: Im Allgemeinen ist ein Darlehensvertrag formeller und weniger flexibel als ein Solawechsel oder Eine IOU. Diese Vereinbarung wird in der Regel für komplexere Zahlungsvereinbarungen verwendet und bietet dem Kreditgeber oft mehr Schutz, wie z. B. Kreditnehmervertretungen und Garantien und Kreditnehmerbündnisse. Darüber hinaus kann ein Kreditgeber den Kredit in der Regel beschleunigen, wenn ein Ausfalleintritt eintritt, was bedeutet, dass der Kreditgeber den gesamten Betrag des Darlehens zuzüglich der fälligen und sofort fälligen Zinsen machen kann, wenn der Kreditnehmer eine Zahlung verpasst oder in Konkurs geht.